Ihr Standort: E-Mail senden Drucken

Partnerorte

Lohra lebt die Partnerschaften

Drei Partnerschaften pflegt die Gemeinde Lohra im Sinne der Völkerverständigung und des Kulturaustauschs.

 

Vor mehr als 20 Jahren wurde die erste Partnerschaft mit Herges-Hallenberg in Thüringen geschlossen.

Am 01. Februar 1992 wurde die Urkunde zum Partnerschaftsvertrag mit dem Stadtteil von Steinbach unterzeichnet.

Ein Höhepunkt der Partnerschaft mit Herges-Hallenberg war die Feier zum 20-jährigen Bestehen, die im Jahr 2012 im Bürgerhaus Lohra stattfand.

 

Fünf Jahre später, am 03. Mai 1997, wurde dann die Partnerschaft mit der französischen Stadt Vivonne besiegelt.

 

Als letzte Partnergemeinde kam am 26. Mai 2006 Dziemiany in Polen hinzu, ein Feriendorf am See Rzuno.

 

Weil eine Unterzeichnung von Verträgen durch die Bürgermeister alleine nicht reicht, sondern Partnerschaften über den Austausch der Kommunalpolitiker hinaus durch die Aktivitäten der Bügerinnen und Bürger lebt, wurde am 09.Februar 1996 der Verein für Partnerschaft und Kultur Lohra gegründet.

Der Partnerschaftsgedanke sollte aufgegriffen und mit Leben gefüllt werden. Es sollte das Ziel verfolgt werden, die Organisationen der Begegnungen von Vereinen und Gruppen, die Zusammenarbeit der Schulen auf den Weg zu bringen. Den Bürgerinnen und Bürgern, die nicht in Vereinen engagiert sind, sollte die Möglichkeit eröffnet werden, sich an der Partnerschaft unter den Völkern Europas zu beteiligen.

 

Partnergemeinde Herges-Hallenberg

 

Rathaus Steinbach-Hallenberg

 

Als Stadtteil von Steinbach ist Herges-Hallenberg eine liebevolle Kleinstadt. Der Ort liegt etwa 470 m ü. NN im "Haseltal" am Südwesthang des Thüringer Waldes. Ringsum steigen die Berge bis zu einer Höhe von 900 m an. Sie bestimmen das Land-schaftsbild, zu dem ausgedehnte Fichtenwälder, Hochplateaus mit feuchtkühlen Wiesengründen, groteske Felsbildungen und sprudelnde Gebirgs-bäche gehören.Das kräftige Mittelgebirgsklima des Steinbacher Grundes und seiner waldreichen Umgebung garantiert zu jeder Jahreszeit gute Erholung.Ein sehr gut beschildertes Wanderwege-netz ( ca. 100 km ) führt den Wandersmann durch Täler und auf die Höhen der Berge ( Ruppberg 866 m, Großer Hermannsberg 868 m ) und natürlich zum nur etwa 4 km vom Ort entfernten Rennsteig, dem wohl traditionsreichsten und beliebtesten Wanderweg Deutschlands. Der Ort bietet vielfältige Übernachtungsmöglichkeiten.

 

 


 

Partnergemeinde Vivonne (Frankreich)

 

Vivonne ist ca. 1.200 km von Lohra entfernt und liegt ca. 20 km südlich von Poitiers, einer südwest-französischen Stadt mit historischer Bedeutung und etwa 80.000 Einwohnern. Zum Altlantik sind es noch rd. 120 km . Vivonne hat malerische Gässchen und eine alte Kirche aus dem 12./13. Jahrhundet. Vivonne bietet viele Freizeitmöglichkeiten. In den Restaurants gibt es leckere Spezialitäten aus der Region. Die Partnerschaft mit Vivonne wurde am 3. Mai 1997 besiegelt. 

 
 Rathaus Vivonne

 

 


 

Partnergemeinde Dziemiany (Polen)

Dziemiany ist ein großes Feriendorf, das am See Rzuno liegt. Das älteste Dorf der Gemeinde, von dem zum ersten Mal 1209 erwähnt worden ist, heißt Radun. Die Geschichte des Dorfes Dziemiany dagegen, heute Sitz der Gemeindeverwaltung, geht auf das Jahr 1570 zurück. Die Gemeinde liegt am Verkehrsweg Chojnice-Gedansk. Sie hat einen landwirtschasftlich-touristischen Charakter. Die touristisch interessanten Winkel der Gemeinde befinden sich im Wdzydzki Landschaftspark, der im Osten liegt und fast die Hälfte der Gemeindefläche einnimmt. Die größte Attraktion dieses Teils von dem Landschaftspark ist ein Seenkomplex (Cheb, Slupino, Slupinko, Radolne, Schodno), von denen am größten der Wdzydzkie ist. Westlich von Dziemiany liegen zahlreiche kleinere Waldseen. Unter ihnen finden wir den malerischen See Dywanski, der an das Dorf Dywan grenzt. Saubere Seen, reich an Fischen und Wasservögeln, Flüsse und Wälder, mit unvergifteter Naturumwelt sind günstig für die Erholung mit Wander-, Wasser- und Radtouristik.
Gemeindefläche: 12 500 ha, Wälder: 7272 ha, Gewässer: 969 ha, Einwohner: 3925

 

Die offizielle Besiegelung der Partnerschaft fand am 26.05.2006 statt.

 

Kirche in Dziemiany

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

www.dziemiany.pl

 

 

 

 

Zusätzliche Informationen anfordern... Zusätzliche Informationen anfordern...

Aktuelles

Umgang mit Waschbären

mehr... 

Veranstaltungskalender


Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Info-Box


 

Wir laden Dich in den Jugendclub ein!

 

Wir treffen und jeden Mittwoch und Freitag von 15.30 bis 19.00 Uhr im alten Bahnhof in Lohra.
 
Unser Ortsjugendpfleger Martin Maier ist immer dabei!
 
Wenn Du schon 11 Jahre bist, kannst Du gerne vorbeikommen.
Wir laden Dich ganz herzlich ein!
 
Also, man sieht sich - im Jugendclub Lohra!

 

 

 

SeitenanfangSeitenanfang Datenschutzerklärung anzeigenDatenschutz Impressum anzeigenImpressum                                                                                                                    © 2017 Gemeinde Lohra