Ihr Standort: E-Mail senden Drucken

Stellenausschreibung Betriebshof

Gemeinde Lohra

Landkreis Marburg-Biedenkopf

 

 

Stellenausschreibung

für den gemeindlichen Betriebshof

 

 

Die Gemeinde Lohra beschäftigt auf dem gemeindlichen Betriebshof derzeit 8 Personen.

Der Aufgabenbereich umfasst insbesondere die Pflege und Unterhaltung des gemeindlichen Straßen- und Kanalnetzes, die Pflege und Unterhaltung von über 50 öffentlichen Gebäuden, die Pflege und Unterhaltung von 10 gemeindlichen Friedhöfen, der gemeindlichen Gewässer, sowie die Pflege und Unterhaltung der gemeindlichen Grundstücke, Grünflächen (darunter Tennen- und Rasenplätze) und Spielplätze, inkl. Straßenreinigung und Winterdienst in den 10 Ortsteilen der Großgemeinde.

 

Die Gemeinde Lohra besetzt zum nächstmöglichen Zeitpunkt die

 

die Stelle als Mitarbeiter (m/w/d)

im Bereich des kommunalen Betriebshofes

neu.

 

Der Aufgabenbereich umfasst insbesondere

 

  • Pflege und Unterhaltung der gemeindlichen Grünanlagen
  • Straßenunterhaltung (inkl. Verkehrssicherungspflicht) und Straßeninstandsetzung
  • Durchführung von Pflaster- sowie Betonarbeiten und Instandsetzungen von Gehwegen und Brücken
  • Bedienen von kleinen und mittleren Baumaschinen und Spezialgeräte
  • Durchführung von Transportaufgaben
  • Straßenreinigung
  • Winterdienst

 

Wir erwarten:

 

  • erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung im Baugewerbe – vorzugsweise im Straßenbau bzw. Garten- und Landschaftsbau oder einem verwandten Bauhandwerk
  • Teamfähigkeit und hohe körperliche Belastbarkeit sowie handwerkliches Geschick auch in anderen Bereichen
  • mindestens Führerschein der Klasse B/BE, optimalerweise C/CE und einschlägige Erfahrung im Führen von entsprechenden Fahrzeugen
  • Erfahrung in der Führung von Baumaschinen, insbesondere Bagger ist wünschenswert
  • Wohnortnähe wäre wünschenswert
  • Grundkenntnisse in den gängigen MS-Office Anwendungen
  • Selbständige, umsichtige und professionelle Arbeitsweise
  • ein ausreichendes Verständnis für wirtschaftliches Handeln
  • Bereitschaft zur Fortbildung, insbesondere zum Sicherheitsbeauftragten und Ersthelfer
  • Dienstbereitschaft auch außerhalb der üblichen Arbeitszeiten (insbesondere bei Beerdigungen und Winterdienst – nach Bedarf auch an Wochenenden) gegen entsprechende Vergütung bzw. Stundenausgleich

Wir bieten:

 

  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • eine unbefristete Stelle mit Vollzeitbeschäftigung
  • Vergütung nach TVöD
  • Jahressonderzahlung
  • Leistungsentgelt bei entsprechender Bewährung
  • Zusatzversorgung im Rahmen der Altersvorsorge

 

Grundsätzlich besteht die Möglichkeit einer Teilzeitbeschäftigung.

 

Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht.

 

Schwerbehinderte beziehungsweise ihnen gleichgestellte Menschen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt. Zur entsprechenden Berücksichtigung bitten wir Sie, einen entsprechenden Nachweis den Bewerbungsunterlagen beizufügen.

Die Gemeinde Lohra fördert das Engagement in der Freiwilligen Feuerwehr.

 

Interessenten richten bitte Ihre ausführliche und aussagefähige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 31.12.2019 an:

 

                                   Gemeindevorstand der Gemeinde Lohra

                                   Personalamt, z.Hd. Herrn Plitt

                                   Heinrich-Naumann-Weg 2

                                   35102 Lohra

 

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an den Leiter des Haupt- und Personalamtes, Herrn Lars Plitt, Tel.: 06462 / 2007 – 13, Email: Lars.Plitt@Lohra.de.

 

Später eingehende Bewerbungen werden nicht berücksichtigt.

Bewerbungsunterlagen können nach Abschluss des Auswahlverfahrens nur gegen einen ausreichend frankierten Rückumschlag zurückgesandt werden.

 

Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung stehen, werden nicht erstattet.

 

Datenschutz bei Bewerbungen und im Bewerbungsverfahren:

Die Gemeinde Lohra speichert und verarbeitet die Bewerberdaten nach § 23 HDISG.

Durch Zusendung der Bewerbung erteilt der/die Bewerber/in hierzu ausdrücklich das Einverständnis.

Zum Zwecke der Abwicklung von Bewerbungsverfahren erheben und verarbeiten wir personenbezogene Daten von Bewerbern. Die Verarbeitung kann auch auf elektronischem Wege erfolgen. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn ein Bewerber entsprechende Bewerbungsunterlagen auf dem elektronischen Wege, beispielsweise per E-Mail oder über ein Kontaktformular an uns übermittelt. Schließen wir mit einem Bewerber einen Anstellungsvertrag, so werden die übermittelten Daten zum Zwecke der Abwicklung des Beschäftigungsverhältnisses unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften gespeichert. Schließen wir mit dem Bewerber keinen Anstellungsvertrag, so werden die Bewerbungsunterlagen zwei Monate nach Bekanntgabe der Absageentscheidung automatisch gelöscht, sofern einer Löschung keine sonstigen berechtigten Interessen entgegenstehen. Sonstiges berechtigtes Interesse in diesem Sinne ist beispielsweise eine Beweispflicht in einem Verfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG).


Zusätzliche Informationen anfordern... Zusätzliche Informationen anfordern...

Aktuelles

Einladung zum Lichterglanz am 15.12.19

mehr... 

Veranstaltungskalender


Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Info-Box


Zu Infomationen über Sitzungen der gemeindlichen Gremien gelangen Sie über diesen Link.

 

 

Herzlich willkommen auf dem digitalen Haushalt der Gemeinde Lohra

 

Der Haushalt der Gemeinde Lohra steht ab sofort auch digital zur Verfügung.

Nutzen Sie die Möglichkeit und schauen Sie sich gerne auf der Internetseite um.

 

 

 

SeitenanfangSeitenanfang Datenschutzerklärung & Impressum anzeigenDatenschutz & Impressum                                                                                                                              © 2019 Gemeinde Lohra